Über mich

Katja Fauser-Nagel

Dipl. Sozialpädagogin, Coach,
Schamanin

Ich wurde 1973 geboren. Während meiner Kindheit mit Pferden, Katzen und vielen anderen Tieren, hatte ich beim Herumstreifen, in Feld und Wald, manche wundersame Begegnung. So erhielt ich von der Natur selbst, meine ersten Lerneinheiten. Später saugte ich vielfältiges Wissen von meinen schamanischen Lehrern in mich in mich auf. Dies ließ meine naturspirituellen Wurzeln weiter wachsen, ich erinnerte mich mehr und mehr an dieses universelle, ursprungliche und bemerkenwert kraftvolle Menschsein.

Als Mutter einer Patchworkfamilie mit zwei Töchtern und einem angeliebten Sohn, kenne ich viele Faccetten des Lebens.

Seit jeher bin ich von unserem Bewusstsein und dessen Entwicklungsmöglichkeiten fasziniert. In der Zeit der beschleunigten Transformation und der Paradigmenwechsel finde ich dies besonders spannend.

Mit lebendigen, transformierenden Impulsen zur Selbstannahme und zur Selbstliebe, unterstütze ich Menschen dabei, ihre eigene Gabe zu finden und das eigene Potenzial voll auszuschöpfen. Es erfüllt mich mit einer ungheuren Freude, wenn Menschen mit Hilfe meiner Impulse, durch die Wiederverbindung zur Natur und zur Erde, zu sich Selbst finden!

Ich verwende die Bezeichnung -Schamanin- nicht im ethnologischen Sinne, sondern als eine Bewustseinsbeschreibung, welche die Kommunikation sowie die Verbindung mit allem was Ist, beschreibt.

Tanze, als würde dich niemand beobachten.
Liebe, als wärst du niemals verletzt worden.
Singe, als ob dich niemand hören könnte.
Lebe, als sei der Himmel auf Erden. (Luis L. Hay)